titelbild_bwin

Bwin Account kündigen & Konto löschen: Einfach möglich?

Bwin

Der österreichische Sportwetten Anbieter Bwin zählt zweifelsohne zu den besten Buchmachern an der Online Szene. Bei mehr als zehn Millionen registrierten Spieler kann es natürlich trotzdem dann und wann einmal vorkommen, dass ein Kunde mit dem Angebot unzufrieden ist und aus dem Wettgeschehen aussteigen möchte. Anderseits kann es aber auch sein, dass Dir das Wetten schon „ein wenig über den Kopf gestiegen ist“ und Du etwas die Kontrolle über Dein Spielverhalten verloren hast. In diesem Fall solltest Du dringend eine Zwangspause einlegen und deinen Bwin Account kündigen. Der österreichische Wettanbieter stellt Dich hierbei vor keinerlei Probleme, sondern ermöglicht Dir einen einfachen Ausstieg, welchen Du in Deiner Spielerlobby teilweise sogar selbst vollziehen kannst.

  • Selbstausschluss selbst einstellbar
  • Sperrung auf Zeit oder für immer
  • Endgültige Schließung durch Kundensupport
  • Datenlöschung erst nach Ablauf der Verjährung
  • Guthaben sollte vorher ausgezahlt werden

Wir zeigen Dir, wie du vorgehen musst, wenn Du das Bwin Konto löschen möchtest.

Cooling-Off bei problematischen Spielverhalten

Wenn Du Deiner Meinung bist, dass Du schon nahe an der Spielsucht schwebst, dann solltest Du Dich für eine festgeschriebene Zeit vom Wettbetrieb ausschließen. Bwin bietet Dir dafür das zeitlich begrenzte Cooling-Off an. Dieses kannst Du auf der Homepage selbständig aktivieren. Gehe in Deiner Spielerlobby einfach auf den Menüpunkt „Mein Konto“ und dann auf „Einstellungen“. Hier findest Du den Punkt „Konto schließen“. Wähle den Punkt „Selbstausschluss“. Du hast die Wahl zwischen dem Cooling-Off für eine Woche, ein beziehungsweise drei Monate sowie für einen von dir bestimmten Zeitraum. Dein Bwin Konto bleibt definitiv innerhalb dieser Zeit geschlossen. Die Freischaltung vom Buchmacher erfolgt automatisch nach Ablauf der Frist. Des Weiteren kannst Du Dein Bwin Konto auf unbestimmte Zeit deaktivieren. In diesem Fall kannst Du Dich frühestens nach sechs Monaten an den Kundensupport wenden und um eine Aktivierung bitten.

Der Komplettausstieg bei Bwin

Möchtest Du für immer Deinen Bwin Account kündigen, dann musst Du ebenfalls den Menüpunkt „Konto schließen“ in Deiner Spielerlobby aufsuchen. Wähle jetzt aber bitte den Punkt „Schließung Service“. Du kannst wiederum zwischen einer zeitlich befristeten Variante oder einer unbestimmten Dauer wählen. Theoretisch ist es jedoch möglich, die zeitlich nicht befristete Schließung schon nach 24 Stunden mit einem Anruf beim Kundenservice zurückzunehmen.

Wenn Du dauerhaft Dein Bwin Konto löschen möchtest, dann solltest Du anders vorgehen:

  • Kontaktiere den Kundensupport des Online Buchmachers
  • Beantrage die endgültige Kontoauflösung. Dazu musst Du alle Deine Spielerdaten zur Hand haben, wie Name, Adresse, Email und Geburtsdatum.
  • Bwin wird Dein Konto in der Form schließen, so dass Du Dich nicht mehr einloggen kannst.

Beachten solltest Du, dass Du vor der Kontolöschung in jedem Fall Dein Guthaben auszahlen lässt und den Bwin Bonus komplett abspielst.

Die Bwin Kontokündigung ist nun quasi „rechtskräftig“, was aber nicht automatisch heißt, dass der Buchmacher Deine Daten löscht. Bwin ist aufgrund der Lizenzbestimmungen verpflichtet, diese noch einen festgesetzten Zeitraum aufzubewahren, da sie zur Vollstreckung, Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen gegenüber Behörden oder Gerichten erforderlich sein könnten. Erst wenn diese Verjährungsfrist abgelaufen ist, kannst Du die komplette Löschung Deiner Daten beantragen.

Welche Argumente gegen eine Kontokündigung sprechen, kannst Du unserem Bwin Test entnehmen.

Jetzt einen anderen Anbieter ausprobieren? Hier zum Buchmacher Vergleich

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: