Pferderennen-Gruppe-3

Warum im Internet wetten? Wir zeigen dir die Vorteile von Online-Wetten

Immer mehr Menschen wechseln vom Wettbüro um die Ecke zum Wettanbieter ins Internet. Doch warum ist dies der Fall? Was genau zeichnet den Buchmacher im Internet aus, dass deutlich mehr Spieler Internet Wetten abgeben, als offline zu wetten? Genau dieser Frage werden wir in diesem Artikel nachgehen. Wir zeigen euch somit auf, warum das Wetten im Internet besser ist und worin genau der Unterschied liegt.

teaserbox_betway_allgemein

Unterschied #1 – Das Wettangebot bei Internet Wetten


Einer der wohl signifikantesten Unterschiede liegt im Angebot der verschiedenen Buchmacher. Während das Wettbüro vor Ort meist nur wenige Ligen oder spezielle Wett-Arten anbietet, kann im Internet auf so gut wie jedes Ereignis gewettet werden. Dies liegt auch daran, dass in der Software, welche online für das Anzeigen der Quoten und mehr verantwortlich ist, schneller auf Ereignisse reagiert werden kann. So werden beispielsweise Wetten auf spontan stattfindende Ecken möglich. Ein Online Wettbüro Vergleich kann hier helfen, das für sich passende Angebot bzw. die passenden Internet Wetten zu finden.
Auch können sich die Spieler einem deutlich größeren Gesamtangebot ausgesetzt sehen. Alleine im Bereich des Fußballsports stehen einem etliche Ligen zur Verfügung, von denen man im normalen Wettbüro wahrscheinlich noch nicht einmal gehört hat. In Bezug auf Randsportarten, wie Bowling, trifft dies natürlich noch viel deutlicher zu.

Unterschied #2 – Die Quoten bei Internet Wetten

quote_klein

Wer online seine Wetten abgibt, der hat dank des Internets die Möglichkeit die für sich beste Quote herauszusuchen. Dafür muss heutzutage nicht mal mehr ein Buchmacher nach dem anderen angesteuert werden, um korrekt vergleichen zu können, wo man die besten Quoten bekommt, denn es reicht ein Blick auf den Wettquoten Vergleich. Aufgrund der großen Konkurrenz kommt es zudem häufig dazu, dass hier generell viel bessere Quoten als im Wettbüro zu finden sind.

Vor Ort ist der Vergleich zudem meist gar nicht möglich, denn nur selten befinden sich verschiedene Büros in der gleichen Umgebung. Und wer hat schon Lust mehrere Kilometer wandern zu gehen, nur um ein paar Quoten zu vergleichen?

Unterschied #3 – Surebets und Co. bei Internet Wetten

Etwas, was im Wettbüro um die Ecke niemals möglich wäre, ist das Spielen von Surebets. So wird beispielsweise bei einem Live-Event auf Sieg des Außenseiters gewettet. Nun ist dieser vorne und zur Sicherheit will man auf Sieg-Unentschieden des anderen Teams setzen. Niemand in dem Wettbüro würde diesen Tipp annehmen, denn er würde garantierten Verlust für das Wettbüro bedeuten. Online lassen sich diese Wetten dank schnellen Wechselns des Anbieters durchaus platzieren. Erfahre bei uns, wie sich die passenden Surebets finden lassen und platziere die richtigen Internet Wetten.

Unterschied #4 – Die Limits bei Internet Wetten

Auch in diesem Punkt liegen die online Wettbüros vorne, denn hier ist es meist deutlich einfacher, Wetten über mehrere tausend Euro abzugeben. Doch auch hier heißt es: Augen auf bei der richtigen Wahl des Wettanbieters, denn online wird man bei einigen bereits nach wenigen Gewinnen auf Gewinnlimits von 100 Euro und weniger heruntergestuft. Wer daher viel setzen möchte und Seriosität bevorzugt, der ist bei Wettbüros wie z.B. PinnacleSports sehr gut aufgehoben.

Unterschied #5 – Wettbonus und andere Vorzüge

Nahezu jedes Wettunternehmen im Internet offeriert seinen Kunden mittlerweile einen Wettbonus. Meist wird dieser auf Grundlage der ersten eigenen Einzahlung gewährt (z.B. 100 Prozent bis zu 50 Euro). Dadurch erhalten gerade Anfänger eine Art Startkapital, welches sie zur Entwicklung einer eigenen Sportwetten Strategie nutzen können. Einen Internet Wetten Bonus gibt es teilweise sogar für Bestandskunden. Im konventionellen Wettbüro dagegen gibt es solche Bonusangebote natürlich nicht. Im Gegenteil: Häufig sieht sich der Spieler hier sogar mit Bearbeitungsgebühren konfrontriert (z.B. beim staatlichen Anbieter Oddset).

Unterschied #6 – Zeitfaktor & Flexibilität

Im Vergleich Wettbüro vs. Online-Wettanbieter sollte natürlich auch die zeitliche Komponente nicht außer Acht gelassen werden. So ist es über den Internet-Bookie bequem von Zuhause aus möglich, seinen Wettschein zu platzieren. Dadurch erspart man sich den Weg ins Wettbüro und bleibt darüber hinaus beispielsweise von deren Öffnungszeiten unabhängig. Selbst mit seinem Smartphone kann man mittlerweile von der U-Bahn oder sogar vom Stadion jederzeit noch seinen Wettschein abgeben. Der Wettanbieter im Internet bietet also volle Flexibilität und maximale Zeitersparnis.

Wer das große Wettangebot braucht, gute Quoten mag und auch gerne einmal eine Surebet platziert, der sollte definitiv seine Wetten online platzieren. Absolute High-Roller, die auch gerne einmal ein paar Wetten in vier bis fünstelliger Höhe abgeben, sollten vor ihrer Anmeldung mit einem detaillierten Wettanbieter Vergleich die einzelnen Buchmacher auf ihre Limits checken.

bwin-logo

Seriosität von Online-Wettanbietern kaum noch ein Thema

Anfangs waren die Gefühle in Bezug auf Sportwetten online eher gemischter Natur. Es gab viele Kritiker, die an seriösen Internet Wetten Deutschland schlichtweg nicht geglaubt haben. In der Tat gab bzw. gibt es leider immer noch ausgewählte „Schwarze Schafe“, die als unseriös und unzuverlässig bezeichnet werden müssen. Doch das ist die Ausnahme. Und um eben nicht auf diese dubiosen Wettunternehmen hereinzufallen, gibt es unter anderem unseren Wettanbieter Vergleich. Hier listen wir selbstverständlich nur seriöse Unternehmen der Wettbranche auf. Demzufolge macht es auch keinen Sinn mehr, seine Wetten in der Wettannahmestelle um die Ecke abzugeben, weil man an der Seriosität der Wettanbieter im Internet zweifelt.

Insbesondere deswegen, weil vor einigen Jahren die Wettsteuer für alle Wettscheine (online und offline) in Höhe von 5 Prozent eingeführt wurde, gibt es auch hinsichtlich der Legalität von Internet Wetten in Deutschland keinen Zweifel mehr. Schließlich fällt es schwer zu glauben, etwas sei illegal, wenn hierauf eine Steuer erhoben wird. Die Wettsteuer ist dabei im Rennwett- und Lotteriegesetz und nicht wie häufig behauptet im Glücksspielstaatsvertrag verankert.

Woran aber erkennt man selbst einen seriösen Bookie im Internet? Nun, hierfür gibt es ganz unterschiedliche Indizien. So erfolgt die Regulierung eines seriösen Bookies über eine europäische Behörde, es kann also eine entsprechende EU-Glücksspiellizenz (meist aus Malta oder Gibraltar) nachgewiesen werden. Des Weiteren sollte das Wettunternehmen über einige Jahre Erfahrung verfügen und Bonusangebote fair und transparent kommunizieren (insbesondere die zu erfüllenden Bedingungen). Auch sollte der Kundenservice kompetent und gut erreichbar sein (in deutscher Sprache).

5 Tipps, um erfolgreicher im Internet zu wetten

Sucht man im Internet nach Sportwetten Tipps, wird man vielversprechende Empfehlungen und Strategien finden, die einem nicht selten sogar eine Erfolgsgarantie geben. Doch hiervon sollte man Abstand nehmen. Es gibt keine Wett Tipps, die immer 100% funktionieren und zum Erfolg führen. Wir von sportwette.net haben allerdings 5 Tipps zusammengestellt, von denen wir denken, sie führen in vielen Fällen zum (größeren) Erfolg:

Tipp 1: Wettanbieter vergleichen – insbesondere die Quoten

Bevor der erste Wettschein abgegeben wird, sollte man ein wenig Zeit in die Wahl des Wettanbieters investieren. Am einfachsten funktioniert das, indem unser Internet Wetten Vergleich genutzt wird. Hier finden sich ausschließlich seriöse und damit zuverlässige Buchmacher. Außerdem berücksichtigen wir im jeweiligen Testbericht natürlich auch die Attraktivität der Wettquoten. Denn auch wir wissen: Höhere Quoten – höherer Gewinn. Ein Quotenvergleich (z.B. auf OpenOdds) ist also bares Geld wert.

Tipp 2: Buchhaltung führen

Als Freund der online Sportwetten sollte man auch ein Freund der Zahlen sein. Bilanzführen ist unabdingbar, um immer darüber informiert zu sein, wie groß der gesamte Gewinn bzw. Verlust in einem bestimmten Zeitraum (z.B. im Monat oder Jahr) ist. Money Management heißt hier das Stichwort! Eine solche Buchhaltung kann natürlich primitiv in einer Tabellenkalkulation (z.B. Exel) geführt werden.

Tipp 3: Kombiwetten und Livewetten sind gefährlich

Nicht nur für online Sportwetten, sondern auch für Wetten aus dem Wettbüro um die Ecke gilt: Vorsicht vor Kombiwetten. Zwar bieten diese augenscheinlich die verlockende Chance, Gewinne deutlich zu erhöhen, ja sogar zu multiplizieren, allerdings wird damit auch das Risiko potenziert. Unsere Empfehlung: Kombiwetten nur in einem überschaubaren Rahmen abschließen (z.B. 2er, 3er oder 4er Kombiwette). Keinesfalls zu gierig werden! Ein erhöhtes Risiko gilt zudem auch für Livewetten. Hier sorgt der Zeitdruck oftmals dafür, dass eine unbedachte oder zu waghalsige Entscheidung getroffen wird.

Tipp 4: Wissen ist Macht!

Das gilt nicht nur für Sportwetten Fußball, sondern für alle Sportarten auf die gewettet werden kann. Unmittelbar vor Wettabgabe sollte man sich unbedingt über spielbezogene Ereignisse informieren (z.B. Verletzungen, Ausfälle, Wetter, Startaufstellung, Taktiken, Statistiken). Auch Einschätzungen von Experten sollten in die eigene Spielprognose mit einfließen.

Tipp 5: Aktionen der Bookies aktiv annehmen

Fast jeder Wettanbieter bietet heutzutage einen Neukundenbonus auf die erste Einzahlung. Dieser sollte auch in Anspruch genommen werden. Außerdem sollte man sich nicht scheuen, weitere Bonusangebote und Sonderaktionen (z.B. b’friends bei bwin) in Anspruch zu nehmen. Man kann hieraus im Grunde nur Vorteile ziehen.

Im Überblick: Die Top3 Online-Wettanbieter:

 AnbieterBesonderheitenBewertung 
  • Sehr gute, hohe Wettquoten
  • Branchenführer im Bereich Livewetten
  • Keine Einzahlungsgebühren
  • Hohe Gewinnlimits
  • Die meisten täglichen Wetten der Branche
94/100
Weiter
bet365 Erfahrungen
2
  • Umfangreiches Wettangebot
  • Offizielle, deutsche Lizenz
  • Ansehnliches Livecenter
  • schnelle Auszahlungen
  • Hervorragende mobile App
91/100
Weiter
Interwetten Erfahrungen
3
  • No-Deposit & Einzahlungsbonus
  • Keine 5% Wettsteuer
  • Nutzerfreundliche App für Mobilwetten
  • Großer Live-Wettenbereich
91/100
Weiter
Mobilbet Erfahrungen

Erfahre im nächsten Kapitel alles über die besten Sportwetten Tools!

Bet365: Unsere Empfehlung für Internet Wetten

Der englische Bookie bet365 gehört ohne Zweifel zu den traditionsreichsten Anbietern am Markt. Das Wettportfolio (ca. 40 Sportarten) ist genauso wie das Quotenniveau (ca. 94 Prozent) als überdurchschnittlich zu bezeichnen. Glänzen können die Briten insbesondere mit dem größten Livewetten-Center der Wett-Szene. Beliebt sind hier natürlich insbesondere die Fußballwetten. Schon heute platzieren mehr als 10 Millionen Spieler ihre Wetten bei bet365. Selbstverständlich stehen auch mehrere mobile Anwendungen fürs Wettvergnügen mit dem Smartphone zur Verfügung (iOS-, Android- und Web App).

An der Seriosität von bet365 gibt es dabei überhaupt keine Zweifel: Erfahrung als Online-Wettanbieter seit 2000, EU-Glücksspiellizenz aus Malta und mehr als 10 Millionen Kunden. Selbst die angesehene Schleswig-Holstein-Lizenz kann bet365 vorweisen. Außerdem ist der Kundensupport gut erreichbar (E-Mail, Live-Chat und kostenloser Servicehotline) und kompetent. Kein Wunder also, dass der „Briten-Bookie“ von uns zum Testsieger gewählt wurde.

bet365-kombi-50

Bei bet365 profitieren die Spieler dabei von allen Vorteilen, die in Zusammenhang mit Internet Wetten von uns genannt wurden. Dazu zählen ein großes Wettangebot, ein hohes Quotenniveau, hohe Gewinnlimits und ein attraktiver Wettbonus in Höhe von 100 Prozent auf die erste Einzahlung (maximal 100 Euro).

FAQ: Fragen und Antworten zum Thema Internet Wetten

1. Was sind kurz gesagt die Vorteile von Internet Wetten?

Wettanbieter im Internet bieten erfahrungsgemäß ein wesentlich umfangreicheres Wettportfolio (Breite/Tiefe). Außerdem ist das Quotenniveau oftmals besser, die Gewinnlimits höher und es wird zudem meist ein Wettbonus gewährt. Auch muss man bei Internet Wetten das Haus nicht mehr verlassen, was wiederum Zeit spart und unabhängig macht (z.B. von den Öffnungszeiten des Wettbüros).

2. Welche Gründe gibt es, trotzdem seine Wette im lokalen Wettbüro zu platzieren?

Wirklich überzeugende Gründe dafür, seinen Wettschein im Wettbüro um die Ecke abgeben zu müssen, gibt es schon lange nicht mehr. Was man natürlich sagen muss: Die Atmosphäre in einem Wettbüro ist eine andere als Zuhause auf dem Sofa.

3. Sind Online Sportwetten in Deutschland legal?

Über die Legalität von Sportwetten in Deutschland gibt es sehr kontrovers geführte Diskussionen. Fakt ist aber, dass es seit einigen Jahren die 5-Prozent-Wettsteuer auf alle Online- und Offline-Wetten gibt. Daraus kann man folgern, dass Sportwetten nicht illegal sein können, wenn diese besteuert werden.

4. In welchen Fällen (online/offline) muss die 5-Prozent-Wettsteuer gezahlt werden?

Die Wettsteuer wird gemäß dem Rennwett- und Lotteriegesetz für alle abgegebenen Wetten fällig (unabhängig, ob gewonnen oder verloren). Dabei spielt es keine Rolle, ob die Wettabgabe bei einem Online-Wettanbieter oder dem Wettbüro um die Ecke erfolgt. Die Höhe ist ebenfalls immer gleich (5 Prozent). Einige Online-Buchmacher übernehmen sogar die Wettsteuer für den Fall, dass der Spieler verliert und bitten diesen nur zur Kasse, wenn der Tippschein gewonnen ist.

5. Welche Wettanbieter sind für Internet Wetten besonders empfehlenswert?

In unserem Vergleich finden sich prinzipiell ausschließlich empfehlenswerte Bookies. Die Top-Buchmacher, die uns in einem besonderen Maße überzeugt haben, sind aber bet365 (Testsieger), Interwetten und Mobilbet. Aber auch andere Bookies wie bwin oder Betway haben unsere Anforderungen vollumfänglich erfüllt.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: