Aktuell: Wettversicherung für alle torlosen Fußballspiele bei Bet365
Aktuell: Bis zu 100% Kombiwettenbonus für Europas Top-Ligen bei bet365

Wetten ohne Steuer: Diese Bookies bietet Sportwetten steuerfrei

fragezeichen_kleinLaut Wettsteuer Gesetz müssen alle Wettanbieter für ihre deutschen Kunden seit Mitte 2012 eine Wettsteuer in Höhe von 5% an das zuständige Finanzamt abführen, jedoch gehen die Sportwettenanbieter unterschiedlich mit der Berechnung der Steuer um.

Die Mehrzahl der Buchmacher hat sich von Beginn an entschieden, den Spieler mit der Wettsteuer von 5% zu belasten. In diesem Fall wird die Steuer dem Kunden entweder sofort vom Einsatz abgezogen oder bei einem eventuellen Gewinn belastet.

Bei solchen Anbietern muss der Kunde auf jeden Fall eine Steuer zahlen, die entweder den Einsatz oder den Gewinn um 5% reduziert. Es gibt aber einige Buchmacher, die sich dazu entschlossen haben, den Kunden nicht mit der Steuer zu belasten, sodass für den Spieler Wetten ohne Steuer platziert werden können. Unsere Wett Tipps an dich: Nutze diese Buchmacher!
Wir stellen dir nachfolgend einige dieser Buchmacher, die überdies mit einem ansprechenden Angebot aufwarten können, vor. Wer auf der Suche nach Sportwettenanbietern ist, bei denen sich Wetten ohne Steuer abschließen lassen, sollte allerdings auf der Hut sein. Manche Buchmacher werben zwar damit, keine Wettsteuer zu verlangen, führen diese aber nicht ordnungsgemäß an den Fiskus ab. In diesem Fall steht der Spieler selbst in der Verantwortung. Dementsprechend sollten Wetten nur bei solchen Anbietern abgeschlossen werden, die klare Aussagen bezüglich der Wettsteuer abgeben.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick
  • Wettsteuer beträgt 5 % vom Einsatz
  • viele Wettanbieter verlangen die Steuer vom Kunden
  • einige Buchmacher tragen die Steuer selbst
  • Spieler sollten sich genau über die Steuerpolitik der Anbieter informieren

Wetten ohne Steuer: Finde jetzt heraus, bei welchem Anbieter Du steuerfrei spielst!

AnbieterSteuerabzugGewinnDetails
Tipico Erfahrungen lesen Kein Steuerabzug 300€ Bei 100€ Einsatz auf 3.0 Quote Details Tipico Wettsteuer
2 Guts Erfahrungen lesen Kein Steuerabzug 300€ Bei 100€ Einsatz auf 3.0 Quote Details Guts Wettsteuer
3 Tonybet Erfahrungen lesen Kein Steuerabzug 300€ Bei 100€ Einsatz auf 3.0 Quote Details Tonybet Wettsteuer
4 BigBetWorld Erfahrungen lesen Kein Steuerabzug 300€ Bei 100€ Einsatz auf 3.0 Quote Details BigBetWorld Wettsteuer
5 Ironbet Erfahrungen lesen Kein Steuerabzug 300€ Bei 100€ Einsatz auf 3.0 Quote Details Ironbet Wettsteuer

Tipico: Wettanbieter ohne Steuern

tipico-logoTipico besteht schon seit dem Jahr 2000 und betreibt in Deutschland über 150 Wettfilialen. Eine Tipico Wettsteuer muss nicht gezahlt werden. Diese übernimmt der Bookie selbst.
Als einer der größten in Deutschland agierenden Buchmacher hat sich Tipico in den letzten Jahren vor allem im Bereich der Fußballwetten einen großen Namen gemacht. Kaum eine Wette gibt es in diesem Bereich, bei der Tipico nicht ein passendes Angebot mit hohen Quoten offerieren würde. Das bestätigt auch unser Quoten Vergleich.

Darüber hinaus verdingt sich Tipico als Sponsor für prominente Fußballvereine sowie sportliche Großevents. Tipico ist außerdem einer der wenigen Buchmacher, die vom deutschen TÜV zertifiziert worden sind. Dementsprechend können Spieler bei diesem Anbieter sichergehen, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Der Neukundenbonus ist bei Tipico natürlich auch von der Wettsteuer ausgeschlossen. Bei Problemen steht ein seriöser Kundendienst per Live-Chat oder E-Mail zur Verfügung. Darüber hinaus bietet der Buchmacher viele nützliche Features, wie einen Live-Score und eine Ergebnisliste an.

Weitere Informationen:

Jetzt das Sportwettenangebot nutzen: Weiter zu Tipico

Guts: keine Wettsteuer

Guts gehört zu den neuesten Buchmachern der Branche. Der frisch gebackene Sportwettenanbieter mit Lizenz aus Malta wurde 2016 gegründet. Er ist deutschen Kunden bisher kaum ein Begriff. Das wird sich aber sicher bald ändern. Denn der Guts Buchmacher verzichtet auf die Wettsteuer. Deutsche Wettkunden müssen bei dem qualifizierten Bookie keine Steuern zahlen. Weder auf Gewinne noch auf Einsätze. Wer steuerfrei wetten will, ist bei Guts genau richtig.

Besonders auffallend ist, dass der Buchmacher viele verschiedene Zahlungsmethoden anbietet und großen Wert auf Sicherheit und Seriosität legt. Der Kundendienst ist rund um die Uhr zu erreichen. Das Portfolio konzentriert sich vor allem auf Fußball und klassische Sportarten. Fans werden vor allem bei den Livewetten voll auf ihre Kosten kommen. Erstaunlicherweise kann der junge Wettanbieter unzählige Sportwetten anbieten. Exoten und E-Sports sind ebenso vorhanden. Erfreulicherweise wirkt sich die fehlende Wettsteuer nicht negativ auf die Quoten aus. Guts bietet starke Wettquoten an, welche die Konkurrenz weit hinter sich lassen. Ein Wetten ohne Steuer ist bei diesem Buchmacher deshalb zu empfehlen.

Jetzt das Sportwettenangebot nutzen: Weiter zu Guts

Tonybet: Steuerfreiheit bei diesem Buchmacher

Der Tonybet Buchmacher existiert in dieser Form seit dem Jahr 2009. Er ging aus dem ehemaligen Bookie Omnibet hervor, der vielen Wettfreunden noch ein Begriff sein dürfte. Tonybet ist ein Wettanbieter ohne Steuer für deutsche Kunden. Der Buchmacher führt die Sportwetten Steuer somit selbst ab. Die Lizenz stammt aus Estland, damit unterliegt der Buchmacher europäischen Sicherheitsstandards.

Tonybet ist ein besonderer Buchmacher, der steuerfreies Wetten bietet. Er hat sich auf Basketball Wetten spezialisiert und bietet Tipps auf die Euroleague, den Eurocup, die NBA oder den litauischen Basketball an. Damit hat sich der Wettanbieter ein einzigartiges Alleinstellungsmerkmal geschaffen. Fans von Basketball kommen hier nicht zu kurz. Auch andere Ballsportfreunde dürften bei diesem Buchmacher fündig werden. Die Auswahl an verschiedenen Sportwetten ist besonders in der Tiefe hoch interessant und vielfältig. Der Quotenschlüssel bei Tonybet ist gut und sollte die meisten Wettfreunde zufriedenstellen. Im Basketball gibt es außerdem immer wieder Quotenhighlights. Eine moderne Tonybet App rundet das Angebot ab und ermöglicht ein flexibles Tippen. Neukunden profitieren von einem lukrativen Wettbonus. In unserem Wettbonus Vergleich siehst du, wie gut dieser abgeschnitten hat.

Jetzt das Sportwettenangebot nutzen: Weiter zu Tonybet

Ironbet: keine Sportwetten Steuer

Was unsere Ironbet Erfahrungen angeht, so musst du bei diesem Anbieter keine Steuern in Deutschland zahlen. Als Wettanbieter ohne Steuer ist der Bruttogewinn ist hier gleich dem Nettogewinn. Für die meisten Kunden sollte das ein Grund sein, sich diesen Wettanbieter einmal näher anzusehen. Denn er hat noch mehr zu bieten: die Ironbet Einzahlung und Auszahlung erfolgt gebührenfrei und sicher.

Der lizenzierte Buchmacher aus Malta arbeitet mit seriösen und an der Börse notierten Unternehmen wie Playtech zusammen und gehört zu einer der größten Plattformen für Sportwetten auf dem deutschen Markt. Fußballfans kommen voll auf ihre Kosten. Das Portfolio in dieser Sportart umfasst über 50.000 Sportwetten. Darüber hinaus gibt es einen attraktiven Livewettenbereich, der sogar Golf und Volleyball als Echtzeitwetten anbietet. Ein Highlight sind die vielen Virtual Sports und Unterhaltungswetten. Viele Extras auf der Webseite sorgen dafür, dass du dich als Kunde wohl fühlst. Die Quoten sind hervorragend. Unsere Ironbet Tipps für euch: Besonders hohe Quoten gibt es auf die Spiele der ersten Bundesliga – vor allem auf die Top Stars.

Jetzt das Sportwettenangebot nutzen: Weiter zu Ironbet

Bis vor kurzem noch steuerfrei: Diese Anbieter verlangen jetzt die Wettsteuer

Mobilbet: Wetten derzeit nicht steuerfrei

mobilbet-logoWetten ohne Steuer – bei Mobilbet leider nicht mehr möglich. Der beliebte Wettanbieter zählt zu den jüngsten Buchmachern der Branche und verfügt über skandinavische Wurzeln. Als lizenzierter Wettanbieter ist der Buchmacher in der Pflicht, die Wettsteuer abzuführen. Diese hatte er bisher selbst gezahlt. Seit Kurzem gibt er die 5%-Wettsteuer aber an die Kunden weiter. Dass bedeutet, Kunden müssen auf ihren Gewinn eine Mobilbet Steuer zahlen. Diesen Nachteil gleicht Mobilbet allerdings mit zahlreichen Boni und Aktionen wieder aus. Außerdem glänzt der Buchmacher mit attraktiven Quoten.

Hinter Mobilbet steht ein erfahrenes Team aus Unternehmern, Wettexperten sowie leidenschaftlichen Sportfreunden, was sich bei Mobilbet praktisch an jeder Ecke erkennen lässt. Die klassischen Sportarten sind bei Mobilbet allesamt vertreten und werden durch ein paar exotische Kandidaten ergänzt. Livewetten, Bonusaktionen und vor allem sicherheitstechnische Aspekte werden von Mobilbet gut bearbeitet, Spieler können sich einer seriösen sowie abwechslungsreichen Spielumgebung sicher sein. Besonders interessant ist bei Mobilbet das Neukundenangebot. Anstelle von einem einzigen Mobilbet Bonus warten bei diesem Anbieter gleich drei verschiedene Aktionen auf die Spieler, wobei sogar ein Bonus ohne Einzahlung angeboten wird. Mobilbet ist zwar nicht bester Sportwettenanbieter, eine Anmeldung lohnt sich aber auf jeden Fall.

Weitere Informationen:

Jetzt das Sportwettenangebot nutzen: Weiter zu Mobilebet

Betser: Steuern derzeit Pflicht

Betser ist ein relativ junger Wettanbieter, der bei deutschen Kunden aufgrund seines vielfältigen Angebots und dem transparenten Portfolio sehr beliebt ist. Bisher war es bei Betser möglich, Sportwetten ohne Steuer abzuschließen. Der Buchmacher überließ den Kunden die Verantwortung, mögliche Gewinne an das Finanzamt zu melden.

Seit dem Februar 2017 fällt aber eine Sportwetten Steuer für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland an. Sie wird allerdings nur vom Gewinn abgezogen. Das bedeutet, wer eine Wette verliert, muss keine Steuer zahlen. Das ist positiv zu bewerten. Die Quoten sind bei Betser gut und liegen im oberen Mittelfeld. Der Wettanbieter glänzt mit einem abwechslungsreichen und kreativen Sportwetten-Portfolio in allen möglichen Sportarten. Für alle Wettfreunde, die gerne auf viele verschiedene Sportevents tippen wollen, ist der Anbieter ideal. Erfreulich ist zudem der Willkommensbonus, der neuen Kunden angeboten wird. Auf der modernen und einfach strukturierten Webseite finden sich Spieler problemlos zurecht. Besonders Highlight sind die vielen Aktionen, die sowohl High Roller als auch Gelegenheitsspieler interessieren dürften.

Jetzt das Sportwettenangebot nutzen: Weiter zu Betser

Betsafe: Wie werden Wetten mit Steuer berechnet?

betsafe-logoBei Betsafe handelt es sich um einen weiteren Wettanbieter, der bis vor kurzem noch ohne Wettsteuer verfügbar war. Der Sportwettenanbieter mit Wurzeln in Skandinavien befreite seine Kunden voll und ganz von der lästigen Wettsteuer. Wer auf der Suche nach Wetten ohne Steuer ist, muss sich statt diesem Anbieter nun bei der Konkurrenz umschauen. Mit einem Einsatz von 20 Euro auf eine Quote von 2,50, wäre bei Auszahlung von 50 Euro ein Abzug von 2,50€ (5% auf den Gewinn) fällig – natürlich nur wenn der Tipp aufgeht.

Zwar gehört Betsafe noch nicht zu den ganz großen Nummern in der Branche, hat sich aber gerade im Randbereich des Marktes als feste Größe etabliert. Der Fokus liegt bei Betsafe deutlich auf den großen Sportarten, doch für einen kleinen Buchmacher hat Betsafe überraschend viele Exoten mit an Bord. Im Livebereich kann Betsafe als Sportwettenanbieter einige Extrapunkte kassieren, was vor allem die Adrenalinjunkies unter den Spielern freuen dürfte. Hinsichtlich Sicherheit und Fairness brauchen sich die Sportfreunde ebenfalls keine Sorgen zu machen, da Betsafe zu einem weltbekannten Unternehmen gehört, das sogar an der Börse gelistet ist. Des Weiteren gibt es einen lukrativen Betsafe Bonus für Neukunden und hohe Gewinnlimits.

Weitere Informationen:

Jetzt das Sportwettenangebot nutzen: Weiter zu Betsafe

Wettsteuer Bonus: Buchmacher mit speziellen Angeboten

Wer bietet Online Wetten ohne Steuer an? Einige Buchmacher, die eine Wettsteuer von ihren Kunden verlangen, motivieren Wettfreunde mit einem steuerfreien Bonus. Das sorgt bei vielen Spielern für den entscheidenden Kick, sich bei diesem Buchmacher anzumelden. Denn das Geld der Prämie ist steuerfrei. Die Kundenbindung steigt dadurch. Außerdem ist der Bonus ein Zusatzwert für den Kunden, der Spaß machen und fair sein sollte.

Eine Versteuerung der Wetteinsätze und Wettgewinne findet zwar weiterhin statt, der Bonus ist aber ausdrücklich davon ausgeschlossen. Das bedeutet, wer als deutscher Kunde einen Willkommensbonus beantragt, muss die Steuer in Höhe von 5 % nicht abführen.

Das ist aber noch nicht alles. Weitere Wettanbieter erlassen auch unter anderen Rahmenbedingungen die Sportwetten Steuer. Dazu zählen unter anderem Sportingbet, Mybet und Digibet. Sie verlangen bei Kombi- und Livewetten keine Wettsteuer oder bieten einen steuerfreien Wetttag an. Diese Anbieter lohnen sich vor allem für Kunden, die trotz Wettsteuer nicht auf einen seriösen Anbieter mit hohen Quoten verzichten wollen.

Mybet: Wetten sind zum Teil steuerfrei

Logo mybetMybet ist ein besonderer Wettanbieter ohne Wettsteuer. Der Buchmacher ist zwar nicht komplett steuerfrei, er bietet allerdings einmal in der Woche alle Sportwetten ohne Steuer an. Das ist für deutsche Kunden interessant. Zumal der erfahrene Wettanbieter seit über 10 Jahren in der Branche tätig ist und einen exzellenten Ruf hat. Jeden Freitag erlässt Mybet die Wettsteuer auf alle Wetten. Wie werden Wetten ohne Steuer berechnet? Kunden müssen nichts weiter tun, als an diesem Tag ihre Wette abzugeben. Die 5%-Steuer verschwindet dann automatisch aus dem Wettschein. Die Aktion ist nicht beschränkt.

Mehr als 1,5 Millionen Kunden geben mittlerweile bei Mybet eine Wette ab. Das Wettangebot und die Höhe der Wettquoten können sich absolut sehen lassen. Besondere Stärke: die Auswahl an Wettangeboten ist sehr unterschiedlich. Nicht nur populäre Sportarten, sondern auch Randsportarten sind bei diesem Anbieter beliebt. Auf alle Sportereignisse lässt sich selbst in der letzten Minute eine Wette platzieren. Für alle, die es spannend haben wollen, ist Mybet genau richtig.

Jetzt das Sportwettenangebot nutzen: Weiter zu Mybet

Bet3000: keine Steuer auf Kombi- und Livewetten

Bet3000, ist kein reiner Sportwettenanbieter ohne Steuer, allerdings bietet er Kunden auf bestimmte Wetten Steuerfreiheit an. Wer zum Beispiel einen Bet3000 Einsatz auf vierer Kombi- und Livewetten platziert, muss keine Steuer zahlen.

Bet3000 ist ein erfahrener Buchmacher aus dem Jahr 2009, der zur IBA Entertainment Limited gehört und deutschlandweit über 400 Wettbüros verzeichnen kann. Die Lizenz stammt aus Malta. Zudem ist das Webangebot des Buchmachers mit einer weiteren deutschen Lizenz aus Schleswig-Holstein versehen. Damit gehört dieser Wettanbieter zu den seriösen Buchmachern. Das bestätigt auch das TÜV Zertifikat, dass Bet3000 als Sicherheitssiegel erhalten hat. Die gesamte Webpräsenz wird mit einem modernen HTTPS-Protokoll verschlüsselt.

Der Buchmacher ist Ansprechpartner Nummer Eins beim Fußball. Dort sind nicht nur die Topvereine und wichtige Sportevents wie Champions League oder die Bundesliga vertreten. Bet3000 bietet bis tief hinab in regionalen Fußball zahlreiche Sportwetten an. Deutsche Fans können sogar auf die Oberliga oder den Frauenfußball tippen.

Jetzt das Sportwettenangebot nutzen: Weiter zu Bet3000

Sportingbet: Kombiwetten ohne Steuer

Der Buchmacher Sportingbet dürfte vielen deutschen Kunden bereits ein Begriff sein. Seitdem die Steuer in Deutschland bei den Sportwetten eingeführt wurde, müssen Wettfreunde bei Sportingbet eine Wettsteuer in Höhe von 5 % zahlen. Allerdings dürfen die Kunden selbst wählen, ob die Steuer vom Wetteinsatz oder vom Gewinn abgezogen werden soll. Zudem sind Kombiwetten mit 3 oder mehr Wetten, die eine Mindestquote von 1,40 haben, komplett von der Steuer befreit. Für diese Auswahl übernimmt Sportingbet selbst die Wettsteuer. Zudem können auch andere Sonderwettformen in einigen Fällen steuerfrei sein.

Sportingbet ist ein lizenzierter Buchmacher aus Malta, der seit knapp vier Jahren existiert und sich bereits einen Namen unter Wettfreunden gemacht hat. Er ist einer der wenigen Anbieter, die in Deutschland Paypal als Zahlungsmethode offerieren.

Jetzt das Sportwettenangebot nutzen: Weiter zu Sportingbet

Fazit: Möglich ist alles

Wer Wetten ohne Steuer abschließen und dementsprechend seinen Bruttogewinn automatisch in einen Nettogewinn umwandeln möchte und keine Wettsteuer ans Finanzamt überweisen will, der hat eine gewisse Auswahl an Wettanbietern, bei denen dies möglich ist. Allerdings gibt es neben den oben aufgeführten seriösen Buchmachern, die keine Wettsteuer verlangen, einige, weniger seriöse Angebote. Bei diesen Anbietern scheint es ebenfalls keine Wettsteuer zu geben, tatsächlich schieben die betreffenden Buchmacher ihren Kunden hierfür die alleinige Verantwortung in die Schuhe. Dementsprechend sollten Kunden immer auf den großen Wettanbieter Vergleich vertrauen und nur dort ihr Geld einsetzen, wo es garantiert sicher ist und die Anbieter nicht die Sportwetten Steuer umgehen. Wettsteuer Deutschland 5% – das liest zwar kein Wettfreund gerne bei einem Buchmacher, doch bei unseriösen Anbietern helfen selbst die besten Sportwetten Strategien nicht mehr weiter.

Wettanbieter ohne Steuern: Ehemals in Deutschland verfügbar

Einige Buchmacher haben sich in der Bundesrepublik leider aus dem Markt der Sportwetten zurückgezogen. Dies kann rechtliche oder strategische Gründe gehabt haben. Gelegentlich kehren diese Wettanbieter jedoch an unseren Markt zurück. Wir möchten weiterhin auf diese Unternehmen verweisen und hoffen sie demnächst wieder in die obige Liste mit steuerbefreiten Bookies aufnehmen zu können.

PinnacleSports: Wettanbieter ohne Wettsteuer

PinnacleSportsEiner der Anbieter, die Sportwetten ohne Steuerbelastung für den Kunden anbieten, ist der noch recht unbekannte Buchmacher Pinnacle Sports. Der Anbieter mit Doppel-Lizenz aus Malta und Curacao möchte sich sicherlich dadurch am Markt positionieren, da er die Steuer selbst trägt, was durchaus einige Spieler „anlocken“ dürfte.

Bei so manchem Wettanbieter hatte man in der Vergangenheit öfters das Gefühl, dass die Quoten durch die Übernahme der Wettsteuer etwas schlechter waren. Dies ist bei Pinnacle Sports nicht der Fall, denn der Buchmacher bietet regelmäßig hohe Wettquoten über dem Marktdurchschnitt an! Auf einen PinnacleSports Wettbonus verzichtet der Anbieter zwar bewusst, doch dafür nimmt der Buchmacher Surebets an und verfügt über extrem hohe Wettlimits. Des Weiteren lassen sich bei Pinnacle Sports Handy Wetten per App abschließen. Was die Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden angeht, überzeugt der Buchmacher ebenfalls. Allerdings ist der Buchmacher offiziell für deutsche Spieler aktuell geschlossen.

Weitere Informationen:

Jetzt das Sportwettenangebot nutzen: Weiter zu PinnacleSports

Youwin: Wetten ohne Steuer für Österreicher und Schweizer

youwin-logoMit Youwin hat sich ein weiteres, noch recht junges Unternehmen dazu entschlossen, seine Kunden nicht mit der Wettsteuer zu belasten. Bei diesem Anbieter muss der Kunde derzeit nicht befürchten, dass die Quoten an der Nichtberechnung der Youwin Steuer leiden, denn die Wettquoten sind nach wie vor sehr gut. Der steuerfreie Wettanbieter begeistert darüber hinaus mit einem attraktiven Bonus. Allerdings gilt die Steuerfreiheit nur für deutschsprachige Kunden aus Österreich und der Schweiz. Der Wettanbieter Youwin hat sein Sportwettenangebot auf dem deutschen Markt leider eingestellt und akzeptiert keine deutschen Kunden mehr. Aber wie gesagt, eine Wettsteuer Österreich gibt es nicht.

Wer als deutscher Spieler einen Wettanbieter ohne Wettsteuer sucht, der sollte sich lieber mit den bekannten und etablierten Online Buchmachern Mobilbet oder Tipico beschäftigen. Diese haben sich entschlossen, die Wettsteuer von 5% selbst zu tragen und sind zudem für deutsche Kunden verfügbar.

Weitere Informationen:

Jetzt das Sportwettenangebot nutzen: Weiter zu Youwin


Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright 2017 Sportwette.net
X

Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: