Die ATP Washington Citi Open im Livestream

Eine ATP Washington Livestream gibt’s für dich beim renommierten, britischen Buchmacher bet365. Der Wettanbieter streamt alle Begegnungen aus Washington DC und zwar absolut kostenlos.

Du zahlst keine Cent, sofern du vorab beim bet365 mit unserem Link ein Wettkonto eröffnest. Wichtig ist, dass du den Account mit einem Guthaben von mindestens 10 Euro ausstattest.

atp washington citi open livestream bet365

Kostenlose Tennis Livestreams auf Bet365

ATP Washington TV Live Übertragung: Die Fakten

  • Event: Citi Open
  • Zeit: vom 01. August bis 07. August 2022
  • Ort: Rock Creek Park Tennis Center in Washington
  • Live im TV: Sky
  • Livestream: bet365, Sky Go

Alle Infos zur TV live Übertragung vom ATP Turnier in Washington

Folgend haben wir dir alles Wissenswerte zur ATP Tennis Washington Live TV Übertragung in Kurzform zusammengestellt.

Wann und wo werden die Washington ATP Citi Open 2022 ausgetragen?

Das Turnier wird im Rock Creek Park Tennis Center in Washington ausgetragen. Es startet am Montag, dem 1. August. Das Finale wird am Sonntag, dem 7. August gespielt.

Auf welchem Untergrund wird in Washington gespielt?

Die Profis stehen sich in den amerikanischen Hauptstadt auf einem Hartplatz gegenüber.

TV Sender: Wer überträgt das ATP Washington Turnier live im TV?

Die Übertragungsrechte für das Tennis Turnier hat Sky Sports. Der Pay-Kanal liefert dir die ATP Washington live TV Übertragung auf Sky Tennis sowie parallel im Stream auf Sky Go.

ATP Washington Citi Open Wettquoten

Die Favoriten auf den ATP-Titel kannst du sehr gut anhand der Wettquoten der Buchmacher ablesen. Outrights gibt’s derzeit aber nur vereinzelt. Wir haben dir die Wettangebote von Betano für die Top-10 Spieler in Washington zusammengestellt.

Die Turnier-Sieger der letzten Jahre

Alexander Zverev hat das Turnier in Washington bereits zwei Mal gewonnen, wird in diesem Jahr aber verletzungsbedingt nicht spielen. Wir haben wir folgend die letzten fünf Finals der Citi Open in Washington zusammengefasst.

  • 2016: Gael Monfils vs. Ivo Karlovic 5:7, 7:6, 6:4
  • 2017: Alexander Zverev vs. Kevin Anderson 6:4, 6:4
  • 2018: Alexander Zverev vs. Alex de Minaur 6:2, 6:4
  • 2019: Nick Kyrgios vs. Daniil Medvedev 7:6, 7:6
  • 2020: nicht ausgetragen
  • 2021: Jannik Sinner vs. Mackenzie McDonald 7:5, 4:6, 7:5