Ligue 1: Experten Tipps, Vorhersage, Prognose für alle Partien

Die Ligue 1 ist die höchste Fußball-Liga in Frankreich. Es hat einige Jahre gedauert, ehe die Franzosen zur europäischen Top-Elite aufgeschlossen haben. Mittlerweile kann die Ligue 1 aber zu den Top5 des Kontinents gezählt werden, in einer Reihe mit der Premier League in England, der Serie A in Italien, der La Liga in Spanien und natürlich der Bundesliga in Deutschland. Bei den Ligue 1 Prognosen solltest du trotzdem einige Besonderheiten beachten. Die französische Top-Klasse unterscheidet sich vor allem in der Alterstruktur etwas von den anderen Ligen. Des Weiteren ist die Ligue 1 vor allem bei den afrikanischen Profis hoch im Kurs, um die ersten Schritte in Europa zu vollziehen.

Bei uns gibt’s für dich Woche für Woche alle relevanten Ligue 1 Tipps. Die Vorhersagen auf die französische Liga sind genau analysiert und Erfolg versprechend. Wir haben für dich Ligue 1 Experten Tipps für alle Begegnungen, unabhängig davon ob es sich um ein Spitzenspiel oder um ein eher „unwichtiges Match“ im Tabellen-Mittelfeld handelt.

 

Experten Tipps der Ligue 1

Die Ligue 1 – die Fakten zur französischen Liga

Offizielle französische Fußball-Meisterschaften werden seit 1932 ausgespielt. Die Profiliga ist bis Anfang des neues Jahrtausends unter dem Name Division 1 oder Première Division aufgetreten. Das Label Ligue 1 gibt’s seit 2003.

Das System der höchsten Spielklasse in Frankreich wurde über die Jahre natürlich mehrfach verändert. Aktuell spielen in der Ligue 1 die besten 20 Mannschaften des Landes. Während der Saison treffen alle Clubs zwei Mal aufeinander, einmal zu Hause und einmal auswärts. In der Herbstphase finden die Hinspiele statt, im Frühjahr folgen die Rückspiele. Im Gegensatz zu Spanien und England gibt’s bei den Franzosen eine kleine Winterpause, die in der Regel aber etwas kürzer wie in Deutschland ist.

Letztlich geht’s bei den Ligue 1 Tipps natürlich um die Meisterschaft. Die Erfahrungen in den zurückliegenden Jahren haben gezeigt, dass es im französischen Fußball längerfristige Phasen gegeben hat, die bei der Ligue 1 Prognose durchaus beachtenswert sind. Der Rekord-Meister in unserem Nachbarland ist noch immer der AS St. Etienne mit zehn Titeln. Der Club der 70iger und 80iger Jahre dominiert hat, spielt heute aber kaum noch eine Rolle. Olympique Lyon hat indes das erste Jahrzehnt der 2000er bestimmt. Die südfranzösische Club hat in den Jahren 2003 bis 2008 sieben Meisterschaften in Folge gewonnen. Aktuell ist das Top-Team natürlich Paris St. Germain. Der Hauptstadtclub hat sieben der letzten acht Spielzeiten gewonnen. Lediglich der AS Monaco konnte 2016/17 einmal in die Falance der Pariser einbrechen. Aufgrund der finanziellen Überlegenheit von PSG dürfte sich an der Vormachtstellung des Clubs auch in naher Zukunft nichts ändern. Ligue 1 Tipps auf Paris sind fast immer eine „sichere Sache“.

Wesentlich ist bei der Ligue 1 Vorhersage aber nicht nur der Meistertitel. Dahinter geht’s ebenfalls um wichtige Punkte und Qualifikationsränge. Der Zweite der Ligue 1 marschiert gemeinsam mit den Meister in die Gruppenphase der Champions League. Der Dritte darf in der Qualifikation zur Königsklasse. Der Vierte spielt in der Staffel der Europa League. Sollten die Sieger vom Liga-Cup und vom Pokal auf den ersten vier Tabellenplätzen sind zu finden sein, rutschen zudem der Fünfte und der Sechste der Ligue 1 ins internationale Geschäft.

Die zwei letzten Mannschaften der Tabelle steigen direkt in die Ligue 2 ab. Der 18. im Oberhaus kann sich die Qualifikation noch retten.

Die Besonderheiten der Liga

Wesentlich bei den Experten Tipps für die Ligue 1 sind einige spezifische, französische Besonderheiten, welche da wären:

• Nur gut ein Drittel der Akteure in der Ligue 1 sind Nationalspieler. Der Wert wirkt sich insbesondere auf die Ergebnisse in den internationalen Wettbewerben aus. Ein Champions- oder Europa League Wett-Tipp gegen eine französische Mannschaft ist oft von Erfolg gekrönt.
• Die Anzahl der Spieler mit einer ausländischen Staatsangehörigkeit ist ebenfalls vergleichsweise niedrig.
• Der Altersdurchschnitt in der Ligue 1 ist unter 25 Jahre. Den Teams fehlt es oft an der Erfahrung langfristig auf Top-Niveau zu spielen.
• Die Vereinstreue in Frankreich ist hoch. Zahlreiche Spieler stehen bereits seit mehr als drei Jahren beim gleichen Club unter Vertrag.
• Mit über 100 französischen Profis, die ihr Geld im Ausland verdienen, entgeht der Ligue 1 wichtige Qualität.

Ligue 1 Tipps – dies ist möglich

Ligue 1 Tipps kannst du natürlich nicht nur auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage – also auf die Hauptmärkte – setzen. Die französische Spielklasse genießt bei den Buchmachern eine besondere Wertigkeit. Die Begegnungen sind mit allen relevanten Wettoptionen ausgestattet. Das Portfolio der Ligue 1 Wetten reicht von der Doppelten Chance und Draw No Bet Tipps über die Halbzeit/Endstand Wetten und das genaue Ergebnis bis hin zu europäischen und asiatischen Handicaps, um nur einige Auswahlen zu nennen. Im Vergleich zu den anderen nationalen Top-Ligen aus England, Spanien, Italien und Deutschland ist fast kein Unterschied erkennbar.

Die gleiche positive Aussage für die Ligue 1 Tipps kann in Bezug auf die Quoten getroffen werden. Nach unseren Erfahrungen pegeln sich die Wettangebote der besten Buchmacher bei einem Quotenschlüssel von ca. 95 Prozent ein. Bei sehr wichtigen Spitzenspielen kann es sogar noch deutlich höher hinausgehen.

Die aktuellsten Tipps der Redaktion

1 WETT-TIPP GEFUNDEN

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net