Hinweis: Cashpoint Sportwetten operiert nun unter dem Markennamen XTiP auf dem deutschen Markt. Der Sportwettenanbieter Cashpoint ist seit mittlerweile zwei Jahrzehnten im Bereich der Sportwetten präsent, nämlich seit 1996. Gegründet wurde der Anbieter von Josef Münzker aus Österreich, wobei der offizielle Sitz auf Malta ist. Zu Beginn stellte der Anbieter an vielen Standorten in Österreich Wettautomaten auf, die quasi Selbstbedienungsterminals für Kunden waren. Seit dem Jahre 2000 haben Kunden nun die Möglichkeit, auch über die Internetplattform Wetten zu platzieren. Wie gut dies gelingt, soll euch unsere Cashpoint Bewertung und Test über diesen Bookie zeigen. Vorweg genommen: Unsere Cashpoint Erfahrungen, die wir im Laufe des Testzeitraums sammelten, sind sehr positiv. Das werden wir in unserem Cashpoint Testbericht in den verschiedenen Rubriken auch noch belegen. Ein großer Pluspunkt ist nach unserer Ansicht die bestens strukturierte Webseite, auf der sofort die Sportart zu finden ist, auf die man gerade eine Wette platzieren möchte. Es stehen zwar nur rund 20 Sportarten zur Auswahl, aber dafür ist das Wettangebot bei den einzelnen Events umso umfangreicher. Sowohl Einzahlungen und Auszahlungen werden schnell und zuverlässig verbucht. Letztendlich springt eine ordentliche Platzierung in unserem großen Wettanbieter Vergleich heraus, wenngleich Cashpoint vom Titel bester Sportwettenanbieter noch deutlich entfernt bleibt.

Unsere Cashpoint Erfahrungen - renommierter Anbieter aus Österreich

Der Cashpoint Einzahlungsbonus beträgt bei Cashpoint 100 Prozent auf die erste Einzahlung und liegt bei maximal 100 Euro. Der Mindestbetrag, den ihr für eure Ersteinzahlung tätigen müsst, liegt bei 10 Euro. Einschränkungen macht der Buchmacher nach unseren Cashpoint Erfahrungen hinsichtlich der Einzahlungsoptionen keine.

Bevor der Cashpoint Bonus ausgezahlt werden kann, muss der komplette Bonusbetrag mindestens acht Mal umgesetzt werden – und zwar auf Sportereignisse mit einer Mindestquote von 2,00. Das hört sich viel an, ist es aber im Vergleich zu anderen Bookies eigentlich nicht (siehe auch: Wettbonus Vergleich).

Denn die formulieren die Umsatzbedingungen meist nur anders, wenn sie etwa den vierfachen Umsatz von Ersteinzahlung und Bonusgeld fordern – was aufs gleiche herauskommt. Eine etwas niedrigere Mindestquote wäre dennoch wünschenswert. Einen Punkt ziehen wir ab, weil die Bedingungen zum Freispielen dies Wettbonus innerhalb von nur 60 Tagen erfüllt werden müssen.

Ein schnelles Beispiel: Tätigt ihr 50 Euro Ersteinzahlung, so spendiert euch Cashpoint 50 Euro Bonus obendrauf. Insgesamt habt ihr nun 60 Tage Zeit, 400 Euro Wetteinsatz (8 x 50 Euro) umzusetzen. Dabei müsst ihr beachten, dass sich für den verlangten Umsatz nur Tippscheine mit einer Mindestquote von 2,00 qualifizieren. Ist die Quote niedriger, trägt sich nicht zum verlangten achtfachen Umsatz des zuvor erhaltenen Bonusbetrags bei. Übrigens: Einen Cashpoint Bonus Code zum Aktivieren benötigt ihr nicht.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Tätigt ihr 50 Euro Ersteinzahlung, so spendiert euch Cashpoint 50 Euro Bonus obendrauf. Insgesamt habt ihr nun 60 Tage Zeit, 400 Euro Wetteinsatz (8 x 50 Euro) umzusetzen.

Breites Angebot bei einzelnen Events

Auch wenn die wichtigsten Sportarten wie Fußball, Tennis und Handball bei Cashpoint angeboten werden, so ist die Auswahl an verschiedenen Sportarten eher mittelmäßig. Die Auswahl bewegt sich um die 20 Sportarten. In der linken Menüleiste mogelt der Wettanbieter etwas, denn hier werden vereinzelt Fußball-Wettbewerbe wie Champions League oder Europa League gesondert aufgelistet.

Positiv fällt im Cashpoint Test jedoch auf, dass der Spieler eine gute Auswahl an Wettoptionen pro Sportevent hat. So kann beispielsweise bei Fußballspielen der Champions League unter anderem auf das Halbzeitergebnis, die Anzahl der Tore oder auch auf das exakte Ergebnis gewettet werden. Bei den Top-Events stehen über 70 Wettvarianten zur Verfügung.

Unter anderem auch Kombinationen wie etwa: ein Torschütze und der passende Spielausgang (Sieg, Remis, Niederlage). Handicap Wetten gibt es ebenso wie auch Handicap Wetten auf Gelbe Karten. Außerdem fällt im Cashpoint Test auf, dass das bei vielen Tippern beliebte Asian Handicap leider nicht zum Portfolio der Wettmöglichkeiten zählt. Trotzdem waren wir in unserer Cashpoint Bewertung mit diesem Anbieter mehr als zufrieden.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Auch wenn die wichtigsten Sportarten wie Fußball, Tennis und Handball bei Cashpoint angeboten werden, so ist die Auswahl an verschiedenen Sportarten eher mittelmäßig.

Bewertung

0/100

Ersteinzahlungsbonus

100% bis zu 100€ Bonus

Geringe Auswahl an Sportarten

Das Angebot an Livewetten ist bei Cashpoint insofern eingeschränkt, als dass die Sportart Fußball hier deutlich überwiegt. Für Fans, die sich vor allem auf Fußballwetten freuen und live mitfiebern möchten, ist der Anbieter also bestens geeignet, da aus zahlreichen Events gewählt werden kann.

Die Sache wird nach unseren Cashpoint Erfahrungen positiv abgerundet, als dass ein einzelnes Event auch sehr viele Wettmöglichkeiten bereit hält – zumindest beim Fußball. Luft nach oben bliebt bei den Livewetten allerdings, denn außer Tennis- und Basketball-Wetten live zu platzieren hat der User kaum noch weitere Alternativen.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Das Angebot an Livewetten ist bei Cashpoint insofern eingeschränkt, als dass die Sportart Fußball hier deutlich überwiegt.

Langjährige Erfahrung und hohe Zuverlässigkeit

Rund zwei Jahrzehnte hat Cashpoint mittlerweile Erfahrungen im Bereich der Sportwetten. Seit der Jahrtausendwende auch im Online-Bereich. Zudem erhält der Kunde eine Wett-Quittung, und die Kundendaten werden stets über eine gesicherte Verbindung übermittelt. In diesem Zusammenhang nutzt der Anbieter moderne Sicherheitsstandards, wie zum Beispiel SSL-Zertifikate.

In Österreich ist der Buchmacher einer der Marktführer. Zusätzlich sorgen große Partnerschaften wie etwa mit dem VfL Wolfsburg oder der Deutschen Eishockey Liga DEL für noch mehr Lobby. Der Buchmacher tritt zudem als Hauptsponsor beim österreichischen Fußballklub SCR Altach in Erscheinung. Es gibt keinen Grund, die Seriosität des Wettanbieters in Frage zu stellen.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
In Österreich ist der Buchmacher einer der Marktführer

Durchschnittliche Wettquoten

Die Cashpoint Meinung der Kunden geben die Wettquoten als durchschnittlich wider. Und auch wir können diese Erfahrung und Bewertung teilen. Erst recht mit einem Blick in unseren Quotenvergleich. Die Quoten sind weder auffallend gut, noch wären sie außergewöhnlich schlecht, also in der Summe als durchschnittlich zu bezeichnen. Tendenziell bekommt ihr für Favoritenwetten etwas höhere Quoten im Vergleich zu manch anderen Anbietern, dafür bei Außenseiter-Tipps etwas geringere Quoten.

Stichpunktartig haben wir die Bundesliga-Quoten von Cashpoint etwas detaillierter unter die Lupe genommen. Mit einem starken Ergebnis bei den Favoriten, Mittelfeldplätzen beim Ausgang Unentschieden sowie eher durchschnittlichen Quoten auf die Außenseiter. Für Sportwetten Strategien basierend auf Favoritentipps ist Cashpoint sicher ein sehr empfehlenswerter Buchmacher. Anzumerken ist auch, dass sich eine frühe Wettabgabe bei diesem Buchmacher besonders lohnt. Denn je näher das Event rückt, sind dann auch leichte Abwertungen bei den Wettquoten zu verzeichnen.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Für Sportwetten Strategien basierend auf Favoritentipps ist Cashpoint sicher ein sehr empfehlenswerter Buchmacher.

5% Wettsteuer vom Einsatz

Auch Cashpoint gehört zu den Sportwettenanbietern, die in Deutschland die mittlerweile ja fast schon obligatorische Wettsteuer von fünf Prozent berechnen. Die fünfprozentige Cashpoint Steuer wird vom jeweiligen Einsatz abgezogen und nicht wie bei manch anderen Anbietern üblich vom potenziellen Gewinn.

Wer also eine Wette mit einem Einsatz von 10 Euro platziert, dem werden 50 Cent abgezogen – und zwar unabhängig vom späteren möglichen Gewinn.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Die fünfprozentige Cashpoint Steuer wird vom jeweiligen Einsatz abgezogen und nicht wie bei manch anderen Anbietern üblich vom potenziellen Gewinn.

Ordentliche Auswahl an Zahlungsmethoden

Ein- und Auszahlungen werden bei Cashpoint zuverlässig bearbeitet. Was die Auswahl an Zahlungsmethoden betrifft, so hätten diese in der Vergangenheit durchaus etwas üppiger ausfallen können. Allerdings können wir mit diesem Cashpoint Einzahlung & Auszahlung Update Entwarnung geben. Denn neben der bisher angebotenen Zahlungsmethoden via Kreditkarte (Visa, Mastercard und auch Diners), Banküberweisung, Sofortüberweisung und Giropay, sowie Skrill und Neteller bei den E-Wallets, zählt mittlerweile auch Paypal zu den angebotenen Zahlungsoptionen. Sehr gut!

Ebenso die Tatsache, dass nach unseren Cashpoint Erfahrungen sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen kostenlos bleiben. Der Mindestbetrag der Einzahlung liegt bei fast allen Optionen bei akzeptablen zehn Euro. Mit Skrill alias Moneybookers ist eine Einzahlung sogar schon ab einen Euro möglich. Das führt letztendlich zu einer Aufwertung im Cashpoint Test von sieben auf nun acht Punkte.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Neben der bisher angebotenen Zahlungsmethoden via Kreditkarte (Visa, Mastercard und auch Diners), Banküberweisung, Sofortüberweisung und Giropay, sowie Skrill und Neteller bei den E-Wallets, zählt mittlerweile auch Paypal zu den angebotenen Zahlungsoptionen.

Schnelle Antwort, jedoch nur per Mail

In Bezug auf den Kundenservice sind unsere Erfahrungen mit Cashpoint eher zweigeteilt. Auf der einen Seite zeigt der Cashpoint Test, dass seitens des Kundensupports schnell und kompetent geantwortet wird. Das ist also vorbildlich. Etwas schade ist es auf der anderen Seite, dass Fragen nur per Kontaktformular beziehungsweise per E-Mail an [email protected] gerichtet werden und eben nicht telefonisch gestellt werden können.

Von einem Live-Chat ganz zu schweigen. Den gibt es beim Buchmacher Cashpoint nicht. Dafür gibt sich der Wettanbieter im sogenannten Hilfecenter große Mühe, seinen Spielern die einzelnen Wettvarianten und Regeln zu erklären. Besonders erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang ein Tool namens Mentor, dass euer Spielverhalten analysieren soll. Dank dieser sinnvollen Ergänzungen kommen wir in unserem Cashpoint Test noch auf eine sehr ansprechende Bewertung in dieser Kategorie.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Schade ist es auf der anderen Seite, dass Fragen nur per Kontaktformular beziehungsweise per E-Mail an [email protected] gerichtet werden und eben nicht telefonisch gestellt werden können.

Sehr gut!

Die Bedienbarkeit der Webseite ist wirklich gelungen. In der linken Spalte der Startseite sind alle Sportarten übersichtlich angeordnet und im Weiteren nach Ereignissen und Ländern unterteilt. Herausragende Wettbewerbe, wie etwa die Champions League, finden sogar ihren eigenen Menüeintrag, so dass die User noch schneller zum Ziel finden.

Auch sonstige Funktionen und Angebote, wie zum Beispiel die Live-Wetten oder der Login ins Konto sind sofort zu finden. Darüber hinaus ist auch die grafische Gestaltung der Webseite ansprechend und trägt zur Übersichtlichkeit ihren Teil bei. Kleiner Kritikpunkt: Klickt sich ein User bis zu den Wettvarianten eines einzelnen Events durch, findet er am Ende dieser Wettangebote auch einen Zurück-Button. Es wäre schön, wenn dieser nicht nur unten, sondern auch ganz oben zu finden sein würde. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Herausragende Wettbewerbe, wie etwa die Champions League, finden sogar ihren eigenen Menüeintrag, so dass die User noch schneller zum Ziel finden.

Cash.points und mobiles Wetten

Zu den weiteren Angeboten und Leistungen, die sich auf viele Cashpoint Meinungen positiv auswirken, zählt zum Beispiel der Bereich Cashpoint Mobile. Dabei handelt es sich natürlich um die immer beliebtere Variante, mit dem Handy wetten zu können. Der Buchmacher verzichtet zwar auf eine native App fürs iPhone oder Android Smartphones. Der Download einer Cashpoint App entfällt also.

Zugang zu den Cashpoint Wetten habt ihr direkt über den Browser. Allerdings hat der Bookie seine Webseite optimal auch für das Wetten von unterwegs aufbereitet. Insofern liegt Cashpoint mit der eigenen Aussage vom „Wettbüro in der Hosentasche“ goldrichtig.
Mit Cash.points werden die Kunden darüber hinaus fürs fleißige Wetten belohnt. Denn für jeden platzierten Tipp werden Punkte gutgeschrieben, die dann später (ab 5.000 Cash.points) in Wettguthaben eingelöst werden können. Das etwas andere Bonusprogramm für Bestandskunden, das in unserem Cashpoint Test zu gefallen wusste. Dabei belässt es der Buchmacher allerdings nicht.

Cashpoint xTreme Bonus: Kombiwetten werden besonders belohnt

Cashpoint bietet seinen Kunden noch ein erwähnenswertes Angebot namens xTreme Bonus. Dahinter verbirgt sich eine Art Kombi-Bonus, denn für jede Kombiwette ab einer 3er-Auswahl zahlt euch der Bookie einen prozentualen Bonusbetrag aus. Bei einer 3er-Kombi beträgt dieser Bonus fünf, bei einer 4er-Kombiwette bereits zehn Prozent. Das schaukelt sich hoch bis zu einer 8er-Kombi mit 30 Prozent Bonusguthaben. Dieser Bonusschlüssel gilt für Live-Wetten und Standard-Wetten gleichermaßen.

Eine Besonderheit bei Cashpoint sind übrigens die Restzeit-Wetten. Auch hier kommt der xTreme Bonus zum Tragen. Restzeit-Wetten funktionieren wie folgt: Beim Zeitpunkt eurer Wettabgabe wird immer vom Spielstand 0:0 ausgegangen. Führen die Bayern also mal wieder deutlich mit 3:0, ist das für eine Restzeit-Wette völlig irrelevant. Es steht 0:0 – und der Außenseiter könnte ja auch 1:0 gewinnen, auch wenn das in der Realität nur der 1:3-Ehrentreffer wäre.

Getestet und geprüft von:

Martina.B
Mit Cash.points werden die Kunden darüber hinaus fürs fleißige Wetten belohnt.

CashPoint im Test: Diese Kategorien wurden bewertet

FAZIT

Unser Fazit zu Cashpoint

Der österreichische Wettanbieter ist seit 1996 nicht mehr aus der mitteleuropäischen Sportwetten-Szene wegzudenken. Pluspunkte sammelt Cashpoint vor allem mit seinen Fußballwetten. Bei welchem anderen Buchmacher darf bitteschön in Sachen Wett Tipps die österreichische Landesliga getippt werden? Die Wettquoten haben sich in den letzten Jahren stetig verbessert und sind durchaus konkurrenzfähig. Für Neukunden kann sich der Bonus im Wettbonus Vergleich von sportwette.net durchaus sehen lassen. Und dass Paypal mittlerweile als Zahlungsmethode den Weg zu Cashpoint gefunden hat, wusste ebenso zu gefallen. Wir geben eine uneingeschränkte Anmeldeempfehlung für diesen Buchmacher.

Wettbonus: Die 3 besten alternativen Boni

Bestandskunden

99/100

100% bis zu 100€ Bonus Bestandskundenbonus

+

10% Mehrgewinn auf Kombiwetten 888 Test Bonus sichern 18+ | AGB beachten

Bestandskunden

98/100

200% bis zu 200€ Bonus Bestandskundenbonus

+

10% Mehrgewinn auf Kombiwetten Mobilebet Test Bonus sichern 18+ | AGB beachten

Bestandskunden

97/100

150% bis zu 100€ Bonus Bestandskundenbonus

+

10% Mehrgewinn auf Kombiwetten HPYBET Test Bonus sichern 18+ | AGB beachten