Die wichtigsten Snooker Turniere 2022 im Überblick

Damit du kein wichtiges Spiel verpasst und Snooker Wetten platzieren kannst, gibt es jetzt für dich alle wichtigen Infos rund um die Snooker Termine und Snooker Turniere 2022 zum Nachlesen! Hier verraten wir dir, welche Events im Snooker Spielplan du nicht verpassen solltest.

Snooker nächstes Turnier

Wann ist das nächste Snooker Turnier? John Higgins wird bereit sein!

Snooker ist ein Billard ähnlicher Sport, der in Deutschland noch ein Nischendasein fristet, aber international längst eine große Fangemeinde hat. In Großbritannien gehört Snooker sogar zu den TOP-Sportarten mit über sechs Millionen Akteuren und zahlreichen Wettbewerben. Im Snooker Kalender 2022 finden sich deshalb einige Highlights. Als Fan kannst du viele Snooker Turniere 2022 per Live Stream mitverfolgen.

Sowohl Buchmacher als auch Sportsender wie Eurosport oder BBC übertragen viele Snooker Turniere. In Großbritannien als Snooker Hotspot stehen die wichtigsten Snooker Termine an: British Open, UK Open, Scottish Open, British Women’s Open, English Open und die Championship League sind nur einige der anstehenden Wettbewerbe.

Zu den größten internationalen Turnieren zählen die World Snooker Championship und die World Snooker Tour. Snooker Turniere in Deutschland gibt es mittlerweile auch. Hier sind vor allem die German Masters zu nennen. Im Folgenden findest du einen Überblick über die wichtigsten Snooker Turniere 2022/2023.

Wann ist das nächste Snooker Turnier?

Wir verraten es dir jetzt hier. Wirf einfach einen Blick in die folgende Tabelle und bleibe über alle Snooker Turniere 2022/2023 informiert.

Das nächste Snooker Turnier ist die Championship League 2022 in Leicester (28. Juni bis 29. Juli) 👈

Datum Snooker Termin Spielort
28.06.-29.07. Championship League WST Leicester
30.-31.07. UK Women’s Championship WWS Leeds
16.-21.08. European Masters WST Fürth
26.-28.08. US Women’s Open WWS Seattle
05.-10.09. 6-Red World Championship INV Bangkok
11.-13.09. World Women’s 6-Red Championship WWS Bangkok
12.-19.09. tba INV tba
15.-17.09. tba WWS Bangkok
26.09.-02.10. British Open WST Milton Keynes
01.-04.10. Australian Women’s Open WWS Sydney
16.-23.10. Northern Ireland Open WST Belfast
22.-23.10. Scottish Women’s Open WWS Glasgow
31.10.-06.11. Champion of Champions INV tba
08.-20.11. UK Championship WST York
26.-27.11. Eden Women’s Masters WWS London
28.11.-04.12. Scottish Open WST tba
06.12.-01.03. Championship League INV tba
12.-18.12. English Open WST Brentwood
08.-15.01. Masters INV London
01.-05.02. German Masters WST Berlin
15.0.4-1.05. World Championship WST Sheffield

Dies sind die Termine der Snooker Saison 2022. In der Liste finden sich Snooker Events der World Snooker Tour (WST), Einladungsturniere (INV) sowie Turniere der World Women’s Snooker (WWS) und der World Seniors Snooker (WSS). Änderungen und Ergänzungen vorbehalten.

Snooker Spielplan: Den passenden Snooker Livestream finden

Du bist als Fan und Wettfreund natürlich auf einen Snooker Live Stream angewiesen. Schließlich willst du die Matches und Wettbewerbe mitverfolgen, vor allem wenn es sich um wichtigste Snooker Turniere auf dem Spielplan handelt. Viele Wettanbieter, Streaming-Dienste und TV-Sender bieten für die aktuelle Turnierzeit einen Snooker Live Stream an.

Snooker Termine 2022: Auf Live Streaming musst du zum Glück nicht verzichten. Wir verraten dir über diesen Link, wo es die besten Snooker Streaming Angebote gibt.

Eurosport Snooker Sendeplan 2022

Auch wenn es keine einzelne Plattform für Fans gibt, hat sich Eurosport als eine der wichtigsten Anlaufstellen etabliert. Der komplette Snooker 2022 Spielplan wird zwar nicht übertragen, doch ist wichtig, immer mal wieder einen Blick auf den Eurosport Snooker Sendeplan zu werfen.

Snooker 2022 Spielplan

Ronnie O’Sullivan wird auch im Snooker Spielplan 2022 mitmischen

Snooker Spielplan: Die wichtigsten Snooker Turniere des Jahres

Im Folgenden wollen wir die wichtigsten Snooker Turniere aufzählen. Diese zu kennen, ist als Sportwettenfreund und Fan unglaublich wichtig. Bist du neu in der Szene, erklären wir dir kurz, welche Snooker Termine 2022 zu den wichtigsten zählen und was es mit der Triple Crown auf sich hat.

Die UK Championship und die Masters zählen definitiv zu den wichtigsten Snooker 2022 Wettkämpfen der Welt. Zusammen mit der Weltmeisterschaft stellen sie die Highlights der Snooker-Szene dar. Und wer als Snooker Spieler diese drei Wettkämpfe für sich entscheiden kann, ist Träger der berühmten Triple Crown.

Ein exquisiter Club, in dem bisher nur 10 Spieler sind. Zu den Snooker Spielern, die jeweils einen Sieg bei den drei wichtigsten Turnieren eingefahren haben, gehören: Steve Davis, Terry Griffith, Alex Higgins, Stephen Hendry, John Higgins, Mark Williams, Ronnie O’Sullivan, Neil Robertson, Mark Selby und Shaun Murphy.

Auch wenn diese drei Snooker Termine zu den wichtigsten Wettbewerben bei den Spielern zählen, so sind sie doch nicht die einzigen, die spannend sind und auf die es sich zu wetten lohnt. Welche Snooker 2022 Wettbewerbe zu den TOP-Events zählen, erklären wir dir jetzt.

Snooker Termine 2022: Die Championship League

Die Championship League wurde 2008 gegründet. Sie wird von Matchroom Sport veranstaltet und war zuerst ein reines Einladungsturnier. Sprich, es wurde nicht um Punkte für die Weltrangliste gespielt. Das hat sich mittlerweile geändert.

Seit 2020 gibt es sowohl ein Einladungs- als auch ein Weltranglistenturnier. Dort können Teilnehmer der Championship League Punkte für die Weltrangliste sammeln. Der Turniermodus bei beiden Events der Championship League ist in etwa gleich. Es gibt eine Gruppenphase mit mehreren Runden sowie ein Finale beziehungsweise eine KO-Runde.

Snooker aktuell: Auch die UK Championship darf nicht vergessen werden

Die UK Championship zählt zur Liste der renommierten Snooker Turniere. Sie wurde 1977 gegründet. Gespielt wird mit einem Starterfeld von 128 Snooker Profis. Wie bereits erwähnt, gehört die UK Championship zu den sogenannten Triple Crown Turnieren. In den ersten Jahren nach der Gründung war das Turnier nur für Spieler aus Großbritannien zugelassen. Inzwischen ist das Event auch für andere Profis geöffnet. Die UK Championship Status hat zudem dem Status eines Ranglistenturniers für die Main Tour. Der Online Buchmacher Betway ist übrigens Sponsor dieses Wettbewerbs.

Snooker Turniere 2022: Masters & UK Championship

Die European Masters sind Teil der Snooker Main Tour 2022. Was die Snooker Turniere 2022 angeht, gehören sie ebenfalls zu den wichtigen Events. Ausgetragen wird das Turnier regelmäßig in verschiedenen europäischen Städten. Durch die besondere Situation blieben die letzten beiden Masters aber in England. Sie wurden ebenfalls in Milton Keynes ausgetragen. Die European Masters stellen einen Gegenentwurf für die in Übersee und Großbritannien existierenden Masters dar. Im Starterfeld treten 128 Snooker Profis gegeneinander an.

Welche Snooker Turniere kann Judd Trump gewinnen?

World Snooker Championship im Snooker Spielplan

In der Liste der Snooker Termine muss die Weltmeisterschaft definitiv rot im Kalender angestrichen werden. Sie wird von der World Professional Billiards and Snooker Association, dem Weltverband, ausgetragen. Gegenüber allen anderen Wettbewerben ist die Snooker Weltmeisterschaft natürlich ein echtes Schwergewicht. Die Preisgelder sind hier besonders hoch und der Sieger darf sich Snooker Weltmeister nennen.

Die WM gibt es schon seit fast 100 Jahren. Zum ersten Mal wurde sie 1927 ausgetragen. Die Snooker WM findet in der Regel im April statt. Sie umfasst mehrere Qualifikationsrunden und dann die Endrunde. Insgesamt treten 128 Spieler gegeneinander an. 32 von ihnen schaffen es in die Endrunde Der Engländer Ronnie O’Sullivan gehört mit sieben WM-Titeln zu den erfolgreichsten Spielern. Aufgrund der hohen Bedeutung der WM wird dieses Event bei Wettanbietern so gut wie immer angeboten. Willst du auf die World Snooker Championship tippen, findest du mit unserem Buchmacher Vergleich die besten Anbieter.

Snooker Turniere Deutschland: Die German Masters

Die German Masters sind in gewisser Weise ein Kuriosum. Wie andere Snooker Termine solltest du diese dennoch nicht verpassen. Sie erleben nämlich derzeit ein Revival. Denn erstmals im Jahr 1995 ausgetragen, wurde die damalige German Open nur drei Jahre später wieder eingestellt.

Erst seit 2011 gibt es wieder ein Profi Snooker Turnier. Die German Masters werden in Berlin ausgetragen und die Zahl der Zuschauer wächst jedes Jahr weiter an. Auch international haben die German Masters in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Der Preispool umfasst aktuell mehrere hunderttausend Euro.

Die World Snooker Tour im Snooker Kalender

Die World Snooker Tour ist nichts anders als die Snooker Main Tour. Dabei handelt es sich um eine Spielsaison, die aus festgelegten Turnieren (derzeit 21 Snooker Turniere) wie bestimmten Weltranglisten- und Einladungsturnieren besteht. Die World Snooker Tour beginnt jedes Jahr im Sommer und endet im Mai des Folgejahres.

Organisiert wird sie vom Weltverband. Anzahl und Austragungsort der Turniere wechseln. Einige Turniere sind aber fester Bestandteil wie zum Beispiel die UK Championship. Die World Snooker Tour findet in Großbritannien, Deutschland und anderen Ländern Europas statt.

Auf der WST spielen gewöhnlich 128 Spieler. Die Rangliste ergibt sich aus den Ergebnissen, die Spieler in den einzelnen Ranglistenturnieren der letzten 2 Jahre erzielt haben. Die Rangliste wird mehrmals jährlich nach wichtigen Turnieren aktualisiert. Zu den besten deutschen Snooker-Spielern der WTS zählen aktuell Lukas Kleckers und Simon Lichtenberg.

Trotz Termindruck – Neil Robertson ist immer ein Favorit im Snooker Turnier

Weitere Snooker Termine: Die Q Tour

Die Q Tour besteht aus einer Reihe von Snookern Turnieren, die unter dem Niveau der World Snooker Main Tour liegen. Diese Tour wurde ursprünglich als professionelles Nicht-Ranglisten-Event durchgeführt. Da die Anzahl der Spieler aber sehr groß war, wurden die neue WPBSA Minor Tour, die UK Tour und die Challenge Tour gegründet, sodass Spieler weiter unten in der Rangliste diese Turniere spielen konnten. All diese Turniere gehören also zur Q Tour. Spieler der Q Tour können sich übrigens ebenfalls für die Weltmeisterschaft qualifizieren, wenn sie eines der Turniere gewinnen.

Q School im Snooker 2022 Spielplan

Ähnlich wie die Q Tour bietet auch die Snooker Q School Amateuren die Möglichkeit, sich für die Pro Tour zu qualifizieren. Die Q School findet nach der WM und somit vor dem Start der neuen Saison statt.

Snooker Spielplan der Frauen – World Women’s Snooker

Weitere wichtige Snooker Turniere, die du auf dem Schirm haben solltest, sind die World Women´s Snooker Meisterschaften. Denn auch Frauen üben diesen Sport professionell aus. Die Meisterschaften werden vom Weltverband für Frauensnooker ausgerichtet. Dieser wurde im November 2018 gegründet. Wann ist das nächste Snooker Turnier 2022 der Damen? Die Snooker WM der Frauen findet laut Spielplan jedes Jahr statt. Sprich, die Frauen WM ist Teil der wichtigen Snooker Termine 2022. Rekordgewinnerin ist übrigens die Engländerin Reanne Evans, die zwischen 2005 und 2019 zwölfmal Weltmeisterin wurde.

Snooker Terminen Ü40: Die World Seniors Tour

Bei der World Seniors Tour handelt es sich um eine professionelle Snookertour für Spieler ab 40 Jahren. Sie findet parallel zur World Snooker Tour statt. Ursprünglich wurde die Senior Tour 2017 von Snooker Legends gegründet und organisiert. Doch seit 2018 betreibt sie World Seniors Snooker, ein Tochterunternehmen der World Professional Billiards and Snooker Association. Teilnahmeberechtigt sind mittlerweile auch professionelle Spieler der Haupttour, die über 40 Jahre alt sind, allerdings nur, wenn sie in der Rangliste hinter dem 64 Platz liegen.

Snooker Turniere 2022: Ein praller Wettkalender

Willst du auf Snooker Turniere wetten? Dann musst du dich mit den Snooker Spielregeln beschäftigen. Gerade für Snooker Live Wetten kommst du nicht daran vorbei, dich intensiv mit dem Spielplan der Snooker Termine 2022 zu beschäftigen. Auf der Liste stehen wieder viele hochkarätige Events, unter anderem die UK Championship und die Masters.