Bis zu 150€ Bonus *** Markus Gisdol: Letztes Spiel als FC-Trainer? *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Schalke 04: Kommt Klaas-Jan Huntelaar zurück? *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** 2. Bundesliga: Alle Wett-Tipps für Hannover vs. FC St. Pauli ***

Lizenz und Steuer: Diese Wettanbieter sind in Deutschland reguliert

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 14.01.2021

Deutsche Sportwetten Anbieter 2020, die auch im nächsten Jahr in Deutschland legal mitmischen möchten, müssen sich den neuen staatlichen Vorgaben anpassen. Denn der Glücksspielstaatsvertrag aus dem Jahre 2012 wurde am im Oktober 2015 für verfassungswidrig erklärt. Ab Oktober 2020 und spätestens bis Juli 2021 müssen sich deutsche Wettanbieter den neuen Regeln anpassen. Demnach ist die Konzessionierung Sportwetten in Deutschland derzeit in vollem Gange. Aktuell gibt es ungefähr 20 Buchmacher, die auf eine deutsche Wettlizenz zurückgreifen. In diesem Artikel gehen wir erst auf die Frage ein, was einen guten Buchmacher ausmacht und worauf du achten solltest. Anschließend gehen wir auf die aktuellen Geschehnisse rund um den Glücksspielstaatsvertrag ein.

888 Sport Bonus

888 Sport Bonus – 100% bis zu 200€ Einzahlungsbonus

 

Welche Punkte sollte ein guter Wettanbieter erfüllen?

1. Hohes Quotenniveau

Das wohl wichtigste Kriterium, das ein Sportwettenanbieter Deutschland erfüllen sollte, ist ein attraktives Quotenniveau. Die Quoten der einzelnen Bookies unterliegen zum Teil starken Schwankungen und das Quotenniveau kann sich von Partie zu Partie unterscheiden. Außerdem gibt es Bookies, die zum Beispiel bei Livewetten attraktiver sind als andere. Es lohnt sich also definitiv ein Blick in unseren Wettquoten Vergleich, um die Bestquote für die jeweilige Partie ausfindig zu machen.

2. Wettangebot (auch Live)

Ebenfalls wichtig: die Vielfältigkeit des Wettangebotes. Ein guter Wettanbieter sollte nicht nur eine umfangreiche Auswahl an verschiedenen Sportarten, sondern auch in der einzelnen Sportart eine attraktive Auswahl an Wetten und Sonderwetten anbieten. Ein umfassendes Livecenter zur Realisierung der persönlichen Sportwetten Strategie wird zudem für viele Spieler immer wichtiger.

3. Erfahrung und Support

Nicht unterschätzt werden sollte ein möglichst hohes Maß an Erfahrung des Buchmachers. Bestenfalls greift man also nicht auf Buchmacher zurück, die erst neu in den Markt eingestiegen sind, sondern entscheidet sich für etablierte Giganten in der Branche. Darüber hinaus gilt es auf einen gut erreichbaren und kompetenten Kundensupport (mindestens per E-Mail und Telefon erreichbar) zu achten.

4. Attraktiver Wettbonus

Immer mehr Spieler achten bei der Auswahl eines Buchmachers auch auf einen einladenden Neukundenbonus. Wie unser Wettbonus Vergleich zeigt, handelt es sich hierbei zumeist um einen Bonus auf die erste Einzahlung (meist 50 oder 100 Prozent). Wichtig: Nicht nur auf die reine Höhe vom Bonus achten, sondern auch einen Blick auf die jeweiligen Umsatzbedingungen werfen. Wenn du also einen Sportwettenanbieter Deutschland bewertest, lass dich nicht nur von der Höhe des Bonusbetrags blenden.

Zwischenfazit: Welcher Buchmacher ist nun der beste für mich?

Eine pauschale Antwort gibt es auf diese Frage nicht. In erster Linie haben wir dir vier Punkte vorgestellt, die den meisten Wettfreunden am wichtigsten sind. Es gilt für dich nun auszuloten, auf was du mehr Wert legst beim Spielen. Den besten online Buchmacher, der in allen Punkten Höchstnoten erreicht, gibt es genauso wenig, wie den perfekten Fußballspieler. Am besten schaust du dir das eine oder andere Angebot persönlich an. Dennoch, damit du am Ende nicht auf irgendwelchen dubiösen Seiten landest, solltest du deine Bookie-Auswahl mit unserem Wettanbieter Vergleich eingrenzen.

Im nächsten Punkt widmen wir uns der Vergabe der Sportwettenlizenz 2021. Viele Buchmacher versuchen derzeit auf den Zug der Wettanbieter mit deutscher Lizenz aufzuspringen. Der Grund hierfür ist, dass der Staat versucht, das Angebot ab 2021 zu legalisieren. Dadurch verspricht er sich auch, das Angebot für den Konsumenten sicherer zu gestalten und Ordnung in diesen bis dahin ungeregelten Markt zu bringen. Im Folgenden gehen wir auf die einzelnen gesetzlichen Änderungen ein und klären dich auf, welcher Buchmacher da mitgeht und wer nicht.

Welche Regularien gelten seit Oktober 2020?

Am 1. Oktober 2020 wurde eine Übergangslösung für den bevorstehenden bundesweiten GlüStV präsentiert. Dadurch soll der Weg geebnet werden, damit Wettanbieter mit Lizenz in Deutschland bereits erste Änderungen vornehmen können, die im Juli 2021 weiter vorangetrieben werden. Dabei konkurrieren die besten Buchmacher miteinander im Konzessionsverfahren. Ab dem 20 Oktober werden für Bookies, die eine Wettlizenz Deutschland beantragen, folgende Punkte verpflichtend sein:

  • keine Ereigniswetten mehr (Wetten auf Karten oder Eckstöße)
  • alle Logins und Tippabgaben müssen zentral überwacht werden
  • Einzahlungslimit von 1.000€
  • Einschränkung der Werbung
  • Kein gleichzeitiger Login bei mehreren Bookies

Hinzu kommt, dass ein sogenannter „Panik-Knopf“ implementiert werden muss. Um eine Wettanbieter Lizenz zu erwerben, müssen Sportwetten Anbieter also ihren Kunden die Möglichkeit geben, mit einen Knopfdruck ihre Spielaktivitäten um 24 Stunden vollständig zu sperren. Diese Funktion dient dem Spielerschutz für Fälle, in denen der Spieler durch Verluste die Kontrolle über seine Handlungen verliert.

Welche Regularien werden ab Juli 2021 in Kraft treten?

Im Juli 2021 treten die neuen Regeln des GlüStV in Kraft mit dem Ziel, das jahrelange Dahinvegetieren vieler Buchmacher in juristischen Grauzonen zu beenden. Bis zu diesem Stichtag befindet sich die Sportwetten Szene in einer Art Übergangsphase. Bis dahin können sich Buchmacher um offizielle Lizenzen bemühen, um auch nach dem Sommer 2021 mitmischen zu dürfen.

Die neuen Online-Glücksspielregelungen im GlüStv wurden von den Politikern in Deutschland festgelegt, um eine Legalisierung von Glückspiel und Sportwetten voranzutreiben. Folgende Änderungen sieht der Glücksspielstaatsvertrag zwingend vor:

  • Anbieterübergreifendes Einzahlungslimit von 1.000 Euro im Monat 
  • Einschränkung im Bereich der Live Wetten
  • Ausweitung der Maßnahmen zum Spielerschutz
  • Früherkennungssystem für Spielsucht und nötigen Hilfsmaßnahmen

Derzeit gibt es auch einige Lizenzen Wettanbieter Schleswig-Holstein. Die Bookies der SH-Lizenz sind dabei Lizenzinhaber auf Zeit (fünf bis sechs Jahre) und erfüllen fast alle der obigen Vorgaben. Somit gelten sie für die Dauer der Konzession ebenfalls als Wettanbieter mit deutscher Lizenz.

Wettlizenz Deutschland: Was bedeutet „Lizensierung“ eigentlich? Was gilt hier für die Operator?

Der deutsche Staat möchte das Glücksspiel in Deutschland „legalisieren“. Hierzu benötigen Buchmacher eine „Lizenzierung“. Lizenzieren bedeutet im wahrsten Sinne des Wortes :„eine Erlaubnis erteilen“. Bisher war es nämlich so, dass die meisten Buchmacher, die im Internet verfügbar sind, nicht zufällig aus Glücksspielparadiesen wie Malta oder Gibraltar operiert haben. Damals bezog man sich auf das europäische Dienstleistungsfreizügigkeitsgesetz, um sein „maltesisches“ Angebot deutschen Kunden anzubieten. Im Gegenzug führten die Online Buchmacher die „Mehrwertsteuer ihrer deutschen Kunden“ an den deutschen Staat ab. Dadurch wurden viele Probleme wie Spielsucht etc. ignoriert und das Angebot wurde in einem „juristischen Graubereich“ betrieben.

 

Wettlizenz Deutschland: Was können Kunden von der Lizensierung der Buchmacher erwarten?

Durch Inkrafttreten der Sportwettenlizenz 2021 können sich deutsche Konsumenten über mehr Sicherheit und Transparenz freuen. Insbesondere Maßnahmen zum Schutz vor exzessiven Spielen sowie eine Früherkennung von gefährdeten Spielern wurde in den Mittelpunkt gerückt. Des Weiteren wurden die Anbieter viel stärker in die Pflicht genommen, das Spielverhalten ihrer Kunden zu kontrollieren. Ein anbieterübergreifendes Einzahlungslimit von 1.000 Euro monatlich soll zudem dafür sorgen, dass Spieler sich nicht exzessiven Spielmissbrauch hingeben können. Wettanbieter mit Lizenz in Deutschland müssen sich demnach in Zukunft stark an die Vorgaben des Staates hinsichtlich Transparenz, Seriosität und Spielerschutz anpassen.

Welche Bookies sind aktuell lizenziert?

Deutsche Sportwetten Anbieter 2020 mit einer gültigen Wettanbieter Lizenz sind folgende Buchmacher:

AdmiralBet Bet365 BetVictor Bwin
SportingBet Ladbrokes Tipico XTip
Bet3000 Merkur Sports Wettarena Tip-In
Bet at Home Gamebookers Sportwetten Jaxx TipWin
Interwetten NeoBet Tipbet Hpy Bet

Welche Wettanbieter sind aktuell nicht lizenziert?

Etliche weitere Buchmacher möchten weder jetzt deutsche Sportwetten Anbieter 2020 mit gültiger Lizenz werden, noch in Zukunft. Dazu gehören etliche kleinere Online Spielotheken mit Sitz auf Malta wie TonyBet, CloudBet, CampoBet etc.. Viele dieser Buchmacher möchten sich nicht den Regeln für Wettanbieter mit deutscher Lizenz fügen. Sie hoffen auf Schlupflöcher, um ihr Angebot weiter anbieten zu dürfen. Des Weiteren spekulieren sie auch darauf, dass der Vertrag letztendlich sogar gekippt werden könnte. Wie sich jedoch genau die Situation entwickeln wird, kann derzeit aber noch nicht mit Sicherheit gesagt werden.

Buchmacher die die Wettsteuer erheben streben nach Wettanbieter Lizenz in Deutschland

Die Buchmacher in Deutschland, die zu den lizenzierte Wettanbieter Deutschland zählen möchten, haben bereits mit der Erhebung der 5%-Wettsteuer den Grundstein dafür gelegt. Alle Anbieter mit und ohne Steuer findet ihr auch in unserem Wettsteuer Vergleich.

Tipp: Wettet am besten bei einem Anbieter mit Lizenz aus Schleswig-Holstein, denn hierbei handelt es sich bereits um lizenzierte und regulierte Anbieter, die auch für den deutschen Markt Wetten anbieten dürften. Online Wetten in Deutschland kann aber auch über diese Anbieter hinaus als sicher bezeichnet werden. In jedem Fall sollten die verschiedenen Anbieter vorab verglichen werden, ein online Wettbüro Vergleich hilft dabei und deckt bestehende Stärken als auch Schwächen der aufgeführten Buchmacher lückenlos auf.

MoPlay Empfehlung Bonus 100

Buchmacher, welche die Wettsteuer für ihre Kunden übernehmen

Der Vollständigkeit halber haben wir hier noch ein paar ausgewählte Buchmacher in Deutschland, die momentan keine Steuer verlangen und daher für den einen oder anderen interessant sein dürften. Diese Bookies möchten an der Konzessionierung Sportwetten in Deutschland vorerst nicht teilnehmen:

Alle Anbieter im Wettsteuer-Vergleich

FAQ: FRAGEN UND ANTWORTEN ZUR SPORTWETTENLIZENZ 2021

wetten-strategie-2

1. WAS PASSIERT MIT DENEN DIE KEINE LIZENZIERTE WETTANBIETER DEUTSCHLAND SIND?

Buchmacher, die sich weigern, Lizenzierte Wettanbieter Deutschland zu werden, sollen zukünftig nicht mehr erreichbar sein. Deutsche Wettanbieter oder andere Bookies die an der Konzessionierung Sportwetten nicht teilnehmen, werden zukünftig durch Programme wie Geoblocking aus Deutschland nicht mehr aufrufbar sein. So will man verhindern, dass Bookies ohne deutsche Wettlizenz von Kunden aufgesucht werden können. Ob sich dies jedoch technisch umsetzen lässt, ist jedoch noch völlig offen.

2. WIRD ES AUCH ÄNDERUNGEN BEI DEN ZAHLUNGSMITTELN GEBEN?

Ja, die Regulierung Markt betrifft auch die Zahlungsmittel. Wettanbieter mit Lizenz in Deutschland müssen fortan Änderungen in Bezug auf Paysafecard-, Netteller- und Skrill-Einzahlungen vornehmen. Hier kann es zu Veränderungen kommen, die von Buchmacher zu Buchmacher unterschiedlich sind. Liebhaber der anonymen Einzahlmethode Paysafe müssen fortan beispielsweise ein Paysafecard-Konto anlegen.

3. KANN ICH DAS EINZAHLUNGSLIMIT VON 1.000€ ANHEBEN?

Bookies die am Konzessionsverfahren teilnehmen, müssen deine monatlichen Gesamteinzahlungen auf 1.000€ begrenzen. Dennoch besteht die Möglichkeit, diese Obergrenze anzuheben. Hierfür musst du beispielsweise Gehaltsnachweise einreichen, um dem Anbieter glaubhaft zu machen, dass du dir höhere Spielausgaben erlauben kannst.

Fazit:

Wir haben dir einen Überblick darüber verschafft, was einen guten Buchmacher ausmacht und wie die Sportwettenlizenz 2021, durch Regulierung Markt, die Szene beeinflussen wird. Die Konzessionierung Sportwetten ist derzeit im vollen Gange und wird voraussichtlich im Juli 2021 abgeschlossen sein. Allerdings ist noch nicht klar, ob du auch in Zukunft auf das Angebot nicht regulierter Buchmacher zugreifen kannst. Lizenzen Wettanbieter Schleswig Holstein sind indessen bis zum Ablauf ihrer Lizenz ebenfalls „lizenziert“.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net